Portrait

Mit Leidenschaft zu authentischen Weinen.

Wein spielt in unserem Leben eine grosse Rolle. Seit bald zwanzig Jahren pflegen wir unsere eigenen Reben im wunderschönen Städtchen Eglisau und seit 2018 auch im banachbarten Dorf Wil im Rafzerfeld. Wir bewirtschaften die relativ kleine Rebfläche von 1.4 Hektaren fast ausschliesslich in Handarbeit und legen grossen Wert auf makelloses, hochwertiges Traubengut.
Ein möglichst naturnaher Rebbau liegt uns sehr am Herzen. Ab 2022 werden wir in unseren Reben biologisch arbeiten und zusätzlich biodynamische Praktiken ausprobieren. Die perfekt nach Süden ausgerichteten Steillagen am Rhein mit ihren Sandstein- und Lehmböden bieten dafür ideale Voraussetzungen. Und auch der Rhein hat nebst seiner Schönheit eine ganz besondere Bedeutung für das Mikroklima unserer Weinberge.
Neben dem Winzerhandwerk waren wir in den letzten gut 15 Jahren im Weinhandel aktiv. Immer wieder verschmolzen diese beiden Welten und wir schöpften in den Gesprächen mit anderen Produzenten aus Europa und Südafrika neue Inspiration für unsere Arbeit mit den Reben und im Weinkeller. So entstehen nebst unseren „Klassikern“ immer wieder neue, spannende Weine in kleiner Auflage.

Viel Spass auf der Wein – Entdeckungsreise!

Lea & Boris Peter